Wer wir sin

UNS ZU ERINNERN WAS WIR SIND

Eine großartige Idee, die um die Welt geht
EVOLUCION INTERIOR IST EIN STUDIENZENTRUM, DAS ÜBER SICH SELBST HINAUS GEHT. Viele Menschen möchten verstehen, wie unser Lernsystem ist, was wir lehren oder übertragen, wofür es dient, sich in dieser Methode auszubilden. Wie kann man Schüler werden? EINE METHODE, DIE ZU EINER SCHULE GEWORDEN IST; EINE SCHULE, DIE SICH ZU EINER KONTAKTAUFNAHME TRANSFORMIERT; EINE KONTAKTAUFNAHME, DIE ZU EINER NEUEN ART ZU LEBEN WIRD.
Ein Prozess vom Samen bis zur Blüte, vom ersten Schritt der Suche bis zur Ankunft des Geheimnisses. „Wenn ein Mensch Herr seiner selbst wird, kann er alles, was in ihm und außerhalb von ihm ist, bewusst nutzen. Laura Torrabadella In diesem Studienzentrum durchlaufen wir ein alchemistisches Trainingsprogramm, in dem jeder Student zur Medizin werden kann (die Lösung, die Antwort und der Ausweg für seine eigenen Probleme, Fragen und Komplikationen) und eine Quelle der Inspiration für viele andere Menschen sein kann, um dies für sich selbst zu erreichen. Das Programm nennt sich AUSBILDUNGSPROGRAMM FÜR UNTERSTÜTZUNGS- UND BEWEGUNGSMANAGEMENT FÜR EINZELNEN INNEREN EVOLUTIONSVERFAHREN, entwickelt von der Bewussten Schule®.

WIE IST DAS STUDIENZENTRUM DER INNEREN EVOLUTION ENTSTANDEN?

Das Studienzentrum der Inneren Evolution entstand aus der großen Akzeptanz der Methode der Inneren Evolution® unter den Teilnehmern der von der Organisation Inner Mastery International SLU in den letzten acht Jahren organisierten Retreats.
Die Erfahrungen, die sie in diesen Exerzitien gemacht haben, sowie die tiefgreifenden Veränderungen, die sie in ihrem täglichen Leben erfahren, haben viele Teilnehmer dazu veranlasst, das, was als Erfahrung begann, zu einer Lebensweise zu machen. Dies führte zunächst zur Gründung der Europäischen Ayahuasca-Schule, einer internationalen Schule, in der die Schüler, während sie ihre persönlichen Prozesse vertiefen, den bewussten Gebrauch von Ayahuasca und die psychotherapeutische Integration erlernen. In einem zweiten Moment wurde die Bewusstseinsschule geboren, in der die Verwendung von Entheogenen zurückging, um einem Raum Platz zu machen, in dem die Verwendung des bewussten, durchdringenden und tiefgründigen Wortes im Mittelpunkt stand, um den bewussten und transzendenten Ansatz anzuwenden (die Art und Weise, sich den einzigartigen und persönlichen Umständen jeder Person zu nähern, die zu unseren Retreats kommt, über das rein Persönliche und Therapeutische hinaus), der von der Methode Inner Evolution® vorgeschlagen wird. Schließlich entstand die Alverto-Leadership-Akademie, die sich auf die Vertiefung des Ansatzes und der Sprache als Kernstück des vorgeschlagenen Ansatzes konzentriert. Die Qualität des Ansatzes besteht darin, dass durch die Sprache die Verstehensstruktur der Schüler aktiviert wird; durch die innere Erweiterung dieser Verstehensstruktur wird gleichzeitig die Fähigkeit der Schüler aktiviert, Führungskräfte und Mentoren zu werden. Als sich die Arbeit der Retreats und die Vorschläge der Organisation, die sich nun BEYOND INNER GLOBAL MOVEMENT nennt, weiterentwickelten und ausweiteten, wurde die Geburt des Zentrums für Studien der Inneren Evolution formalisiert, das die drei oben erwähnten formativen Zweige umfasst, die sich ergänzen und als Ort des Willkommens für jeden Studenten dienen. Angesichts der Vielfalt und Tiefe der Vorschläge, die aus Albertos Arbeit hervorgehen, wurde das Inner Evolution Study Centre gegründet, eine Organisation, die die auf der Inner Evolution®-Methode basierenden Ausbildungsveranstaltungen von Alverto und seinen Mentoren konzipiert, leitet und plant. Unsere Schulungen werden von Menschen besucht, die ein breites Spektrum von Zielen verfolgen, wie z. B. Lernen, persönliche Entwicklung oder Integration in unsere Organisation als Mitarbeiter in den zahlreichen Arbeits- und Berufsmöglichkeiten, die sich bieten. Die Hauptaufgabe dieser Trainingskoordinationsstelle ist die Überwachung der Umsetzung der Methode in den Trainingsveranstaltungen und Retreats, in denen die Inner Evolution®-Methode angewendet wird.

Vision

Eine auf jeden Schüler „maßgeschneiderte“ Ausbildung.

Jeder Mensch, der in dieses Leben kommt, ist einzigartig und unnachahmbar. Jeder Mensch wird mit den exklusiven Eigenheiten geboren, die ihm die Existenz verleiht. Er wird mit dem geboren, mit dem er geboren wird, durchlebt, was er durchlebt, und bringt mit, was er mitbringt: etwas Essentielles, Vitales und Eigenes.

Alverto Varela
Zu Ehren der Einzigartigkeit, mit der uns die Schöpfung ausstattet, und des Respekts, den sie jedem Individuum entgegenbringt, schlagen wir einen neuen, transgressiven und fließenden Ansatz für die Ausbildung vor, der auf den besonderen Verdiensten eines jeden Schülers basiert. Wir fragen uns: Warum will jemand Schüler werden? Was bewegt ihn, sich einer mystischen Schule zu öffnen? An welchem Punkt seines Lebens und seines Entwicklungsprozesses befindet er sich? Was will er durch eine Schule erreichen? Welche Grenzen muss er überwinden, um sein wahres Potenzial zu erreichen?  Und in jeder Frage entdecken wir, dass jeder Schüler EINZIGARTIG ist, dass es nicht einmal ähnliche Kopien dessen gibt, was er ist und wie er aussieht; deshalb öffnen wir uns, um ihn mit persönlicher Hingabe zu verstehen, um ein CUSTOM made Programm zu erstellen. Der Ansatz dieser Schule ist ebenfalls einzigartig, da kein anderes System oder keine andere pädagogische Methode bisher etwas Ähnliches vorgeschlagen hat. Alle Ausbildungskurse haben immer den gleichen Punkt: eine mehr oder weniger starre thematische und modulare Struktur, in der alle Studenten den gleichen Lehrplan, den gleichen chronologischen Weg und das gleiche Ziel oder erwartete Ergebnis verfolgen. An dieser Schule erstellen wir gemeinsam mit Ihnen einen Studienplan, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und von zwei grundlegenden Faktoren abhängt: – Der eigentliche Punkt des evolutionären Prozesses, in dem Sie sich befinden, Ihr Standort im Gebiet, das Wissen, woher Sie kommen, was Sie mitbringen und wohin Sie Ihren Weg lenken wollen. – Der Kernpunkt unseres Vorschlags, der Ihre Seele am meisten berührt hat. Diese beiden Koordinaten liefern uns die ersten Informationen, um den Ausgangspunkt für das maßgeschneiderte Programm zu definieren, das wir für den Studenten entwerfen.

„Der quantische und qualitative Sprung, den ein Teilnehmer unserer Retreats der persönlichen Entwicklung macht, egal welcher Art er sei, passiert dadurch, dass er oder sie aufhört, ein Suchender zu sein, um sich der Möglichkeit zu öffnen, SICH ZU FINDEN und dass das, was er sucht, zu ihm kommt.“ Alberto J. Varela, Gründer und Schöpfer der Methoder der Inneren Evolution®

Kontaktieren Sie uns per WhatsApp

Klicken Sie hier, um den Veranstaltungskalender aufzurufen

BETREUUNG

Eine für jeden Schüler „maßgeschneiderte“ Ausbildung.
Die große Bedeutung der humanen und personalisierten Unterstützung und Begleitung. In den konventionellen Ausbildungssystemen sind die Schüler davon abhängig, dass die Lehrer sie über den gesamten Ausbildungweg über begleiten. Im Gegensatz dazu, wird in dieser Ausbildung jedem Schüler ein Mentor zugeteilt, der während des gesamten persönlichen und arbeitsbezogenen Entwicklungsprozesses in der Organistation sein Referenzpunkt und seine Unterstützung ist.

AUFNAHMEVERFAHREN

Der Zugang zu einem Club, einer Gemeinschaft, einer globalen Bewegung.
Jeder, der bei uns Schüler sein möchte, beginnt mit dem Eintritt in unseren BeInClub, den ersten internationales Club, der Menschen zusammenbringt, die sich für innere Evolution interessieren. Schüler sein bedeutet weit mehr als eine Person zu sein, die einen physischen Ort sporadisch besucht. Es bedeutet vielmehr ernsthaft den Schritt zur Dazugehörigkeit zu machen, Verantwortung für die Kontinuität und Konstanz zu übernehmen, die von A nach B gehen zu wollen mit sich bringt.

LAUFBAHN DES SCHÜLERS

Das Programm und den Ausbildungsweg, die wir anbieten.
Ein Schüler zu sein bedeutet, einen Platz der Initiation, der Hingabe und der Offenheit einzunehmen, so dass etwas von außen in das Innere eindringen kann, und in diesem Schritt den Weg für die verborgene und schlummernde Essenz zu öffnen, damit sie ihren Prozess des Erwachens beginnt, um mit der Welt geteilt zu werden. Schüler zu sein ist daher eine Haltung, die über das hinausgeht, was man als Schüler tut, oder die Werkzeuge, Techniken oder Methoden, die man als Schüler hat oder erhält. Der Ausgangspunkt, um ein Mentee zu werden, besteht darin, sich mit einem Ort tiefer Demut zu verbinden, von dem aus die Person offen ist, ihre eigene Art und Weise loszulassen, um eine andere Art und Weise zu empfangen, die von der Person kommt, die vorübergehend der Lehrer wird. Die Beziehung zwischen Mentee und Mentor ist bidirektional: Einerseits ist es der Mentee, der den Lehrer/Mentor anerkennt und ihm diesen Platz des Vertrauens und der Hingabe einräumt; im Gegenzug befindet sich der Lehrer/Mentor selbst an einem Ort, an dem er sein eigenes Vertrauen, seine Verfügbarkeit, seine Bereitschaft und seine Hingabe an die Mentees, die ihn als solchen anerkannt haben, empfängt und weitergibt.

Laura

Torrabadella

Kommuniqué unseres Direktors.

Vor fast sechs Jahren, im Oktober 2014, bot mir Alberto Varela an, die Leitung der damals entstehenden Europäischen Ayahuasca-Schule zu übernehmen, die später so genannt wurde. Von da an wussten wir, dass das, was da geboren wurde, dazu bestimmt war, zu wachsen, die Welt zu bereisen und zu einem Ankunftsort für viele Menschen zu werden, die das Gefühl hatten, sich einer Bewegung anzuschließen, die sich bereits viel schneller ausbreitete, als es sich ihre ursprünglichen Schöpfer überhaupt vorstellen konnten. Uns war auch klar, dass uns dieses Wachstum überholen, fordern und konfrontieren würde, und zwar in unserem eigenen expansiven Tempo.

Jetzt ist es an der Zeit, dieses Gefäß zu öffnen, diese Form zu erweitern, damit sie wirklich das würdigen kann, was gekommen ist, was kommt und was noch kommen wird. Sie stellt in sich selbst die Bewegung von der Begrenzung zur Potenzialität, vom Verstand zum Herzen, vom Suchen zum Finden, vom Bewusstsein zur Liebe dar. 

  Wir stehen jetzt vor der überwältigenden Offenheit für das Mysterium, für die Freiheit, für das Vertrauen, für das Zulassen, dass alles kommt … diese Offenheit hat sich bereits bei denjenigen von uns manifestiert, die an diesem großen Schritt, an dieser großen Migration beteiligt sind, und es ist diese Offenheit, die wir jetzt mit allen Wesen teilen wollen, die sich berufen fühlen, einzutreten. 

  Es geht jetzt um die Einladung, nicht nur in sich selbst zu gehen, um zu erforschen und zu untersuchen, sondern in die Existenz einzutreten und dem Leben zu erlauben, seine Wunder in jedem von uns zu wirken.   Wenn das Wunder und die Existenz in das Leben eines jeden Menschen eintreten, wird dieser Mensch zu einer Quelle spontaner Inspiration, mit all der Unterstützung und Autorität, die daraus resultiert, dass er den Mut, die Widerstandsfähigkeit und die Stärke hatte, auf sich selbst zu verzichten, sich dem Unvermeidlichen zu ergeben und sein Herz zu geben, um das zu geben, was er bereits erhalten hat. 

Wir erwarten euch mit offenen Herzen, um euch zu empfangen.